Osteoporosetraining


Ein abgestimmtes Training!
Ziel des Osteoporosetrainings ist es, Schmerzen zu lindern, Muskeln zu lockern sowie den Stützapparat zu kräftigen. Bewegung unterstützt die Versorgung der Knochen. Es nimmt nicht nur die Muskelmasse sondern auch die Knochenmasse zu.

 

Ihre Muskeln werden mit verschiedensten Kleingeräten und speziell abgestimmten Übungen gekräftigt. Durch die Kräftigung der Haltemuskulatur, kommt es zu einer Aufrichtung des Rumpfes und einer Verminderung der Fehlhaltung.


Durch das regelmäßige Training verbessert sich ihre Leistungsfähigkeit und ihre Stand und Gangsicherheit. Mit regelmäßigem Training erhöhen sie ihre Leistungsqualität und fühlen sich rundum wohler.


Was ist mitzubringen?

Bequeme Trainingskleidung, rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe,
ein Handtuch.

Fragen?
Bitte melden sie sich bei mir!