Qigong

Was ist Qigong?
Qigong kommt ursprünglich aus China und heißt soviel wie Energie-Übung. Qi ist die uns zur Verfügung stehende Energie, Basis allen Lebens, die unseren Kosmos durchdringt und ununterbrochen fließt. Durch gezielte Übungen, die Körper, Geist und Seele einschließen, kann Qi bewusst gelenkt werden - dadurch können Heilungsprozesse unterstützt und maßgeblich zur Gesundheitserhaltung beigetragen werden.

Warum mache ich Qigong? 
Qigong richtet sich an alle Menschen, die sich wieder selber besser spüren wollen, um vermehrt zu innerer Gelassenheit und Harmonie zu kommen. Qigong hat mich gelehrt, mich selbst besser wahr zu nehmen (und dadurch auch den anderen), achtsamer zu sein, gelassener und ruhiger zu werden, mehr zu agieren als zu reagieren, in meiner Mitte zu sein und Freude fließen zu lassen.

Was brauche ich?

Freude, Offenheit und die Bereitschaft, sich auf sich selbst einzulassen. Weiters Kleidung, die nicht einengt, wie T-Shirt und Jogging-Hose, eventuell Socken und ein Handtuch.

 

Ersttraining?

Qigong kann ohne Altersbegrenzung und ohne besondere konstitutionelle und konditionelle Vorgaben gemacht werden.

 

Die Übungseinheit?

Durch einfache, sanfte und effektive Übungen wird das Qi = Lebensenergie in den idealen Fluss gebracht, was der Gesundheitsförderung dient.

 

Die Übungseinheit beginnt mit vorbereitenden Lockerungsübungen, wie Atmung und Stretching. Dann folgen Übungen für grundlegende Haltungen. Weiters aufeinander abgestimmte Übungen bringen die Lebensenergie in den idealen Fluss. Diese Übungen sind langsame Bewegungen, die den Kreislauf regulieren und Muskelverspannungen lösen.

 

Das regelmäßige Üben?

  • hat positiven Einfluss auf die Atemfunktion, das Verdauungssystem, Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel- und Nervensystem
  • steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • reguliert und verbessert die Funktion aller Organe
  • macht Sehnen und Bänder stark und geschmeidig, Haltungsfehler werden korrigiert
  • stärkt und verbessert körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden
  • lindert Verspannungen, Rücken- sowie Gelenksschmerzen
  • stärkt das Immunsystem
  • bringt Gelassenheit und Ruhe
  • fördert Heilungsprozesse